Ich helfe Eltern, die  wissen wollen wie sie ihre mehrsprachigen Kinder besser unterstützen können. 

 Wussten Sie,...

...dass negative Vorurteile gegen die Mehrsprachigkeit der Umgebung eines mehrsprachigen Kindes seine sprachliche Entwicklung beeinträchtigen? 

...dass man diese Vorurteile mit Wissen bekämpfen kann?

Der CFHP Kurs

Der 6-wöchige CFHP on-line Kurs für Eltern (max. Teilnehmerzahl sind 12 Personen), der die Zukunft Ihres mehrsprachigen Kindes verändern wird.

Ich möchte weitere Information über den CFHP Kurs bekommen.

Workshops und Beratung

Möchten Sie an einem Workshop teilnehmen, um zu erfahren was Sie für die Erziehung Ihres mehrsprachigen Kindes brauchen?

Ich möchte weitere Informationen über den Workshops oder die Beratung bekommen. 


Kurze Artikel über die Mehrsprachigkeit

 ...mit praktischen didaktischen Vorschlägen mit Schwerpunkt auf interkulturellen Unterschieden. Zu den Artikeln.

Sie sind am richtigen Ort, wenn…


… Sie sich um die Sprachentwicklung Ihres Kindes Sorgen machen.

...Sie Angst haben, dass die Mehrsprachigkeit Ihres Kindes zu Problemen innerhalb der familiären Beziehungen führt.

…Sie das Gefühl haben, dass die Mehrsprachigkeit Ihres Kindes in der Schule nachteilig auswirken.

...Sie sich ein besseres Verhältnis Ihres Kindes mit Ihrer Großfamilie erhoffen.

...Sie wirkungsvoller mit der Schule Ihres Kindes zusammenarbeiten möchten.

…Sie eine verbesserte schulische Leistung Ihres Kindes erstreben.  

Studien zeigen den entscheidenden Einfluss der familiären Umgebung auf die akademische Laufbahn. Vor allem bei mehrsprachigen Kindern ist die Anpassung an Schulen herausfordernd. Dieses Hindernis lässt sich mit einer korrekten Kenntnis von Mehrsprachigkeit im Entwicklungsalter nicht nur überwinden, sondern kann weiterhin zu zukünftigen Vorteilen ausgebaut werden. 

Haben Sie den Eindruck, dass mehrsprachige Erziehung auf Elternabenden kaum besprochen wird? Oder, dass die Mehrsprachigkeit Ihres Kindes bei Elterngesprächen als Problem behandelt wird?

Wollen Sie über die Vorteile der Mehrsprachigkeit im Rahmen der schulischen Laufbahn informiert werden? Wünschen Sie sich eine bessere Kommunikation mit der Schule?

Wollen Sie die geeignete Lernmethode für mehrsprachige Kinder erfahren, um Ihrem Kind besser helfen zu können?  

Für weitere Informationen über den CFHP online Kurs, vereinbaren Sie einen kostenlosen 20-minütigen Anruf.

Ja, ich möchte ein Termin vereinbaren. 


Die Sprachkompetenz ist die Grundlage, um auch in nicht-sprachlichen Fächern gute Ergebnisse zu erzielen.  Zusätzlich wirkt sie sich auf das Selbstwertgefühl aus. Mehrsprachige Kinder brauchen eine besondere Umgebung um selbstsichere mehrsprachige Erwachsene zu werden.   

  Sie haben mich sehen können in: 

 Kurze Artikel über die Mehrsprachigkeit

Die stille Phase

Fängt ein in einer mehrsprachigen Umgebung aufwachsendes Kind später an zu sprechen als ein Einsprachiges? Die Antwort lautet: nicht unbedingt. Aber wie auch im Falle von Kindern, die mit nur einer Muttersprache erzogen werden, gibt es Unterschiede in Bezug auf die Erscheinung von den ersten Wörtern oder Sätzen.  Ein Kind kann also abhängig vom sprachlichen Input seiner Umgebung, mehre Monate hinterher sein, da es sowohl Familien gibt, die die Stille genießen, als auch die, die wie ein Wasserfall reden. weiterlesen


Eile mit Weile

Wie viel Zeit braucht unser Kind, um eine neue Sprache zu erlernen, wenn es in der Zeit des Landwechsels schon 10-12 Jahre alt ist? Sicherlich mehr als dessen jüngeren Geschwister, aber immerhin weniger als dessen Eltern. Nach ein oder zwei Jahren wird es mit seinen Mitschülern schon fließend reden und sich sogar an Gruppenarbeiten beteiligen, dies offensichtlich nur wenn es sich im schulischen Stoff auskennt. Aber woran liegt es, dass es in den schriftlichen Prüfungen schlechtere Noten erzielt, obwohl es sich mündlich schon ziemlich gut ausdrückt?  weiterlesen

Reden ist Gold…

Für Familien, die während den Ferien fremde Länder besuchen, oder die, die im Ausland leben in ihr Heimatland zurückkehren, bietet sich eine ausgezeichnete Möglichkeit ihre Konversationskompetenz zu fördern. Diese Kompetenz ist mehr als nur die Gesamtheit von grammatikalischen und lexikalischen Kenntnissen. Sogar auf der Muttersprache meistern einige die Unterhaltung besser, andere schlechter. Paradoxerweise erleichtert die Konversationskompetenz gleichzeitig das Spracherlernen selbst, ein ausgezeichnetes Sprachkenntnis gewährleistet jedoch nicht unbedingt...weiterlesen

Feedback von den Teilnehmern zu meinem Vortrag:

“Vielen Dank für den Vortrag! Es war sehr interessant die Vorteile und Phasen des gleichzeitigen Erlernens mehrerer Sprachen kennenzulernen.“

„Sehr deutlicher und Stereotypen entmythologisierender Vortrag. Sehr praktische Ratschläge und nützliche Hinweise. Viele meiner Zweifel wurden aufgeklärt. Es wird mir den Umgang mit Mehrsprachigkeit erleichtern.“

“Sehr interessant. Hat zum Nachdenken angeregt.”

 „Ich persönlich fand den Vortrag sehr interessant. Ich nehme klare Vorstellungen mit: wie ich mit meinem Sohn reden sollte, wie ich auf die gewünschte Sprache bestehen und im Gespräch Fehler korrigieren kann. Mir ist jetzt auch die Notwendigkeit von vielen „Inputs“ bewusst, um vielleicht mit der Zeit ein gutes Niveau in vielen Sprachen zu erlangen. Vielen Dank.“

“Sehr interessant, vor allem der interaktive Teil mit den Eltern. Man hat Vieles gelernt”.

“Ich fand den Vortrag sehr interessant und nötig für vielsprachige Paare wie wir. Wir haben auf viele unserer Fragen, die wir seit der Geburt unserer Töchter hatten, eine Antwort bekommen. Danke.“  


 .